ZURÜCK
Attention to Detail. Attention to Life.
Schweiz
Stomaversorgung
Produkte
Schulungen für die Pflege
Tools für den täglichen Gebrauch
Lehr- und Informationsmaterial
Neuigkeiten und Veranstaltungen
Neuigkeiten
Veranstaltungs-
kalender
Virtuelles
Stomaversorgung neu definiert
CeraPlus
Parastomale Haut
verdient Besseres.
Die neue CeraPlus Basisplatte
Parastomale Haut verdient Besseres.
Eine gesunde parastomale Haut ist in der Stomaversorgung von grosser Bedeutung. Der Zustand dieser Haut beeinflusst deutlich die Haftfähigkeit des Hautschutzes und trägt zum allgemeinen Komfort und Wohlbefinden von Stomaträgern bei. Eine gesunde parastomale Haut von Anfang ist unser oberstes Ziel.
Die CeraPlus Basisplatte mit Remois* Technologie ist ab sofort verfügbar.
Die innovative CeraPlus Hautschutzmixtur enthält Ceramide. Ceramide sind in der Haut natürlich vorkommende Lipide, die vor Trockenheit schützen. Mit Ceramiden als Bestandteil der Hautschutzmixtur fördert CeraPlus die Hafteigenschaften und hilft durch seine Formel zusätzlich:
  • die natürliche Feuchtigkeitsbarriere der Haut zu schützen
  • die Gesundheit der parastomalen Haut zu erhalten
  • den transepidermalen Wasserverlust (TEWL) von beschädigter oder erodierter Haut zu verringern
Zum Download der CeraPlus Fallstudie
Gesunde parastomale Haut Herausforderungen der parastomalen Haut Die Rolle von Ceramiden in der Haut
Die Haut
Eine Aufgabe der Haut ist die Barrierefunktion zwischen unserem Körperinneren und der äusseren Umgebung. Die Barrierefunktion der Haut wird durch die äusserste Schicht der Haut (Epidermis) übernommen. Die Epidermis besteht aus fünf verschiedenen Schichten: Stratum Corneum, Stratum Lucidum, Stratum Granulosum, Stratum Spinosum und Stratum Basale. Die äußerste Schicht, das Stratum Corneum, schützt das darunter liegende Gewebe vor Infektionen, Austrocknung, Chemikalien und mechanischer Belastung.
Das Stratum Corneum
Das Stratum Corneum besteht aus abgeschuppten toten Hautzellen (Keratinozyten), die in einer intrazellulären Matrix von Proteinen und Lipiden eingebettet sind. Jegliche fremde Substanz, muss durch den gewundenen Weg zwischen der interzellulären Matrix und den Keratinozyten, um den Weg unter die Haut zu finden. Ausserdem verhindert die Hornschicht (Stratum Corneum) den Transepidermalen Wasserverlust (TEWL) der Haut. So bleibt die Haut feucht und geschmeidig.

Erleben Sie den Unterschied mit der neuen CeraPlus Basisplatte!
Sprechen Sie uns gerne für weitere Details und Produktmuster an.
Zu den Kontaktdaten
* Remois ist eine Technologie von Alcare Co., Ltd.
Druckerfreundliche Version